Lovoš.jpg

Hügel Lovoš (Lobosch)

Lovoš ist ein Berg im Böhmischen Mittelgebirge und gehört zu den beliebtesten Touristenzielen. Lovoš bildet eine natürliche Dominante der Stadt Lovosice (Lobositz) und der Umgebung.

Lovoš ist ein Nefelinit-Hügel nicht weit von der Stadt Lovosice. Der Gipfel liegt in der Höhe von 570 m. Auf den Gipfel fürht ein blau markierter Wanderweg. Auf dem Gipfel wurde eine touristische Hütte gebaut. Von der Hütte ist eine schöne Aussicht in alle Himmelsrichtungen und auf die Landschaft des Böhmischen Mittelgebirges.

 

Gipfel des Berges Lovoš steht als Nationales Naturreservat „Lovoš“ unter staatlichem Schutz. Das Naturreservat liegt auf dem Gipfel und teilweise auch auf den Abhängen beider Hügel, welche einen unterschiedlichen geologischen Aufbau haben. Der Große Lovoš (570 m) beinhaltet alkalische Basalt-Gesteine, der Kleine Lovoš, auch als Kybička genannt (489 m), beinhaltet sauere Trachyt-Gesteine. Wir finden hier auch geschützte Pflanzen: Diptam, Nacktstängel-Schwertlilie, Wiesen-Kuhschelle, Traubige Graslilie. Die Fauna ist reich an Insekten.

 

Bei der Wanderung auf Lovoš können Sie einen „Lehrwanderweg Lovoš“ ausnutzen, wo Sie interessante Informationen erfahren können.

Kontakt

Anschrift
Lovoš - turistická chata

Lovosice

Webseite
www.chata-lovos.cz

Kategorien

Aussichtstürme und Aussichtspunkte Gipfel

Fotogalerie